Alle Impftermine für ganz Tirol:
www.tirol.gv.at/tirolimpft-ohneanmeldung

Auf Grund der aktuellen Verordnungen ist beim Betreten unserer Ordination ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen!

Als Akutpatient bitten wir Sie um Anmeldung um 07:30. Wir kümmern uns einzeln um Ihre Anliegen und bitten Sie die notwendigen Maßnahmen einzuhalten (Tragen eines entsprechenden Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten der Ordination, Abstände einhalten, regelmäßiges Händewaschen, etc.).

Bei Infektanzeichen wenn möglich auch vorherige telefonische Anmeldung. Für alle planbaren Anliegen ist eine vorherige Terminvereinbarung telefonisch oder per Kontaktformular weiterhin notwendig. Nur so können wir bewerkstelligen, dass sich stets so wenig Menschen wie möglich gleichzeitig in den Ordinationsräumlichkeiten aufhalten. Wir bedanken uns im Vorhinein für Ihre Mithilfe die Infektionszahlen einzudämmen!

Anmeldung:
Wir bitten bei allen planbaren Terminen um Terminvereinbarung telefonisch zwischen 09:00 und 12:00 Uhr oder über das Kontaktformular. Als Akutpatient Anmeldung um 07:30 persönlich in der Ordination.

Rezepte/Dauermedikation:
Sie können Ihre Dauermedikation nach Bekanntgabe der notwendigen Daten per E-Mail an drpohler.rezept@gmail.com bestellen. Notwendige Daten: Medikamentenname mit Dosierung in zB mg, Häufigkeit der Einnahme zB 1-0-0, Ihr Name, Geburtsdatum, Telefonnummer. In der Regel können die Medikamente am selben Werktag nach Vorlage der E-Card in der Apotheke abgeholt werden.

Überweisungen/Physiotherapie:
Sie können per E-Mail an drpohler.rezept@gmail.com Ihre Überweisung/Physiotherapie bestellen. Bitte um Angabe von Name, Geburtsdatum, Telefonnummer sowie gewünschter Therapeut/Arzt/Ambulanz und der Grund bzw. die Diagnose. Wir informieren Sie sobald die Überweisung abgeholt werden kann.

Verordnungen:
Für Verordnungen bitten wir Sie um Angabe von Name, Geburtsdatum, Telefonnummer sowie Produktbezeichnung (zB Blutzuckerstreifen inkl. Herstellerfirma und Typenbezeichnung) per E-Mail an drpohler.rezept@gmail.com. Wir informieren Sie sobald der Verordnungsschein abgeholt werden kann.